Unsere Honorare

Angebot

Dauer

Gesamt-€

Kondition

       
Informationsgespräch      
per Telefon max. 30 Min. kostenlos  
per e-Mail max. 2 Stk. kostenlos  
       
Suchtberatung Mobil      
Suchtberatung in der Familie 1,5 Std. 180,00 50,00 € Kaution* vorab
Suchtberatung im Betrieb 1,5 Std. 180,00  
Telefonberatung 1 min á 1,50 €   im Aufbau
       
Schnelle Hilfe      
Vorgespräch persönlich 1 Std. 90,00 wird bei Auftrag verrechnet**
für die Familie pauschal 2.250 3 Teilhonorare á 750,00
für Ihren Betrieb pauschal 2.250,00 3 Teilhonorare á 750,00
       
Suchttherapie      
Ambulante Suchtherapie zu Hause 21 Einheiten auf Anfrage  
Entgiftung und Suchttherapie Anonym 21 - 28 Tage auf Anfrage  
       
Gruppen im Internet      
moderierter Chat - 1/Woche 5,00 €/Woche (Abo)   im Aufbau
moderiertes Forum - ständig 5,00 €/Monat (Abo)   im Aufbau
       

* Die Kau­ti­on vor­ab wird im Ter­min ver­rech­net. Soll­te der Ter­min aus Grün­den, die nicht wir zu ver­ant­wor­ten ha­ben, nicht zu­stan­de kom­men, ver­fällt dies Kau­ti­on.
**Al­le un­se­re Prei­se ver­ste­hen sich zzgl. Rei­se­kos­ten (0,50 €/km) ab Stadt­mit­te. Die­se wer­den "er­folg­s­un­ab­hän­gig" ab­ge­rech­net.

Unsere Honorare

Lei­der wer­den un­se­re Di­ens­te (noch) nicht von den Kran­ken­kas­sen, den Ren­ten­ver­si­che­rern oder der öf­f­ent­li­chen Hand über­nom­men. Bis da­hin müs­sen wir Ih­nen un­se­re Ar­beit in Rech­nung stel­len. Wir hal­ten uns da­bei an die Honora­re, die Sie auch in ei­ner frei­en Psy­cho­lo­gen­pra­xis zah­len wür­den. Mit ei­nem Un­ter­schied:

Sie zah­len pau­schal und 2/3 nur bei Er­folg!

Wir sind von un­se­rer Ar­beit so über­zeugt, dass wir un­se­re Ar­beit zu ei­nem pau­scha­len Fest­preis an­bie­ten und selbst ins Ri­si­ko ge­hen. Bei Sch­nel­le Hil­fe rech­nen wir 2/3 un­se­res Honorars erst ab, wenn der Er­folg der je­wei­li­gen Maß­nah­men­stu­fe tat­säch­lich ein­ge­t­re­ten ist. Ei­ne Maß­nah­me hat in der Re­gel zwei Er­folgs­stu­fen:

  • Stu­fe 1: sta­tio­nä­re Qua­li­fi­zier­te Ent­gif­tung und ggf. Mo­ti­va­ti­ons­the­ra­pie
  • Stu­fe 2: 3 Mo­na­te Ab­s­ti­nenz nach Be­ginn
    • am­bu­lan­te oder sta­tio­nä­re Suchthe­ra­pie,
    • Selbst­hil­fe 

Am En­de je­der die­ser Stu­fen stel­len wir Ih­nen je­weils ein Drit­tel des Pau­schal­honorars in Rech­nung zzgl. an­ge­fal­le­ner Rei­se­kos­ten. Sie zah­len al­so zwei Drit­tel nur bei Er­folg.

Sch­nel­le Hil­fe wird z.ZT. nur im 50km-Um­kreis der Städ­te Köln und Osn­a­brück an­ge­bo­ten